Kategorie Archiv: Aktuelles

Programm zum Tag der offenen Tür!

Heute findet unser Tag der offenen Tür statt!

Unter folgendem Link findet ihr unser Programm:

Programm: Tag der offenen Tür

Freut euch auf viele spannende Infostände, der unterschiedlichen Fachbereiche und auf ein buntes Bühnenprogramm. Unsere Bands und Chöre werden ein musikalisches Feuerwerk abschießen! Außerdem wird es heute nochmal eine Sichtung für die musikbetonte Klasse 2019 geben. Alle musikinteressierten Viertklässler dürfen um 16.45 in den Musiktrakt zu der Sichtung kommen.

Wir heißen euch heute um 16.00 ganz herzlich Willkommen!

Eure Otto-Hahn-Schule

fröhliche Stimmung an unserem Weihnachtsmarkt

Im Dezember durften wir, wie in jedem Jahr einen bunten Weihnachtsmarkt veranstalten. Es gab:

Köstlichkeiten der Schülerfirma KoBa
Livemusik von den Musik-Klassen
Tierisches vom Schulzoo
Kinderpunsch & Kaffee von OHS Social
Grillstand des OHS Laden
Fahrräder von Jenbike
OHS Realtions-Tombola: tolle Gutscheine zu gewinnen
Lieblingsstücke von Woodart
Selbstgenähtes aus der Fadenfabrik
Die neue Ausgabe der OHS Fresh
Selbstgebackenes & Selbstgebasteltes von vielen verschiedenen Klassen

Erste Runde Uwe-Seeler-Pokal A Jahrgänge 2006/7

Sehr souverän qualifizierten wir uns für die zweite Runde.

Im ersten Spiel brauchten wir gut zwei Minuten, um das erste Tor zu erzielen. Am Ende siegten wir mit 2:0 gegen die Gastgeber, die STS Altrahlstedt. Im nächsten Spiel war unser Gegner das Gymnasium Buckhorn.

In diesem Spiel waren wir von Beginn an dominant. In der ersten Minute schoss Mio nach einer sehr guten Passkombination das 1:0. Auch das Spiel gewannen wir mit 2:0. Im letzten Spiel, gegen die STS Ehestorfer Weg, ging es um den Gruppensieg. Diesen sicherten wir uns mit einem 9:0.

Mit dabei waren :

Mio, Belmin, Rafael, Arif, Ashian, Marlon, Michael, Julian, Randal, Mertkan

Am Do. 24.01. / 18.00 Uhr hört ihr uns im Thalia Theater: Perspektivwechsel – Ein Rechercheprojekt

Perspektivwechsel – Ein Rechercheprojekt von und mit unseren Schülern

Die Musiktheaterregisseurin Kerstin Steeb kam für das Rechercheprojekt in direkten Austausch mit unseren Schülern uns motivierte zum Perspektivwechsel: um den eigenen Alltag, die Gesellschaft, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Inspiriert hat sie dabei der Brief des schwedischen Autoren Jonas Hassen Khemiri an eine Politikerin, in dem er forderte, sich in Fremde hineinzudenken. Unsere Schüler haben so nach Möglichkeiten gesucht, andere Menschen zu verstehen und diese zu respektieren, auch wenn sie maximal anders sind als man selbst. Die Rechercheergebnisse werden von der Regisseurin in einer Performance mit Audio-O-Tönen und Musiken der Jugendlichen künstlerisch bearbeitet.

Seid gespannt auf das Ergebnis! Wir sehen uns am 24.01. im Ballsaal des Thaliatheaters (Dauer: 75 Minuten / Eintritt 10 / 8 EUR)