Erfolgreiche OHS-Sportler beim Hochsprungmeeting für Hamburger Schulen

Beim diesjährigen Hochsprungmeeting konnten die OHS-Leichtathleten überzeugen! Die Mannschaft der Jungen (Behnam (9a), John-Mark (6a) und Joshua (5a)) errang mit hervorragenden Leistungen den 2. Platz aller Schulen. Hierbei überzeugte besonders John-Mark Charmlarh, der für einen Sechsklässler unglaubliche 1,48m überwand.

Im gleichen Jahrgang überwand Bless Osei sehr gute 1,32m und landete auf dem 6. Platz. Joshua Joel (5a) wurde mit 1,28,m im jüngsten Jahrgang Fünfter und ist im nächsten Jahr noch in der gleichen Altersklasse startberechtigt. Im gleichen übersprang Wettkampf Simon Botzon starke 1,20m. Auch unsere Mädchen schlugen sich auch beachtlich: So überwanden Karina Ghiretti und Lena Weissgerber die magische Marke von 1,20m und konnten sich ebenfall gut platzieren,

Für unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler war dies der erste Start im Hochsprung und eine tolle Erfahrung. Die Schülerinnen und Schüler wurden durch das Spezialsporttraining der Schule gut vorbereitet. Sie genossen im Anschluss an den Wettkampf die Möglichkeiten der Leichtahtletik-Halle und turnten noch stundenlang auf den Stabhochsprungmatten. Wir sind stolz auf Euch und Eure Leistungen und hoffen, dass Ihr mit Hilfe der Förderung in den Sportbetonten Klassen Euch in den nächsten Jahren noch weiter steigern könnt!

Björn Wißmach