Immer kommt mir das Leben dazwischen

Die sympathische Autorin Kathrin Schrocke hat für unsere 6.KlässlerInnen aus ihrem neusten Werk „Immer kommt mir das Leben dazwischen“ vorgelesen

Weil es im Buch um den 13-jährigen Karl geht, der YouTube-Star werden will, bekamen wir erst einmal einen Ohrenschmaus serviert. Im Klangkunstwerk aus YouTube-Star-Stimmen, konnten die SchülerInnen wirklich alle Klangzitate ihrer Idole heraushören. Wir sind fasziniert!

Dann durften wir Kathrins Stimme lauschen und wurden mit Hörspielsounds begleitet in Karls Welt entführt.

Und darum geht die Geschichte:

Seit dem 13-jährigen Karl im Traum sein toter Opa erschienen ist, hat er nur einen Plan: Er möchte YouTube-Star werden. Schade nur, dass ihm und seiner Karriere immer was dazwischenkommt. Erst sind es die Umzugspläne seiner Oma in das Mehrgenerationenhaus, dann die Trennung seiner Eltern – von Karls eigenen Annäherungsversuchen an Irina mal ganz zu schweigen. Mensch, ist das Leben kompliziert!

#lesenmachtspaß
#kathrinschrocke
#immerkommtmirdaslebendazwischen