Jugend forscht – Regionalwettbewerb (20.02. /21.02.)

Unseren NachwuchsforscherInnen wurden in diesem Jahr wieder einige Preise verliehen:

1. Preis: Juliane Kalk (10d) für ihre Arbeit über die energetische Nutzung von alltäglichen Bewegungen wie bspw. das Öffnen und Schließen von Schubladen.

2. Preis: Sarah Vogt, Max Dreyer, Melissa Pham (10f) für ihre Arbeit zur Entwicklung einer biolumineszierenden Lichtquelle

3. Preis: Zahra Anwari (9e) für ihre Arbeit über den Hochwasserschutz für die Elbphilharmonie

7 Sonderpreise an verschiedene Gruppen.

Auszeichnung der OHS-Projektbetreuer für die langjährige, erfolgreiche und vorbildliche Arbeit.

Herzlichen Glückwunsch!! Wir freuen uns riesig über euren Erfolg!