OHS-Relations

Seit Dezember 2013 haben wir endlich einen eigenen Namen für  unsere Abteilung „Werbung & Öffentlichkeitsarbeit“ abgestimmt. Wir heißen ab sofort OHS Relations. Aber was wäre schon ein schicker Name ohne passendes Logo? Deshalb haben wir auf Grundlage von Ideen, Skizzen und Ratschlägen unserer Mitarbeiter, passend zu unserem neuen Namen, ein neues Logo entwickeln lassen, das auf dieser Seite bewundert werden kann.

Arbeitsplatz

Unser gemeinschaftliches Ziel bei OHS Relations ist es, die Präsenz der Schülerfirma an der Schule und im Stadtteil zu erhöhen sowie Werbe- und Kooperationspartner zu gewinnen. Dazu haben wir unterschiedliche Arbeitsgruppen gebildet, in denen die Schülerinnen und Schüler selbst gesteckte Ziele verfolgen. Hier ein paar Beispiele:

  • Die AG „Schulbekleidung“ ist gerade dabei, für die gesamte Schule eine neue Schulbekleidung ins Leben zu rufen. Ab Januar 2015 soll diese voraussichtlich über einen Online-Shop bestellbar sein.
  • In der AG „Sponsoring“ gehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter direkt zu den Unternehmen und Firmen in Jenfeld und Wandsbek, um Werbepartner  für die Schülerzeitung OHS fresh zu finden. In dieser können Anzeigen inseriert werden.
  • In der AG „Werbung“ werden die Arbeiten der anderen Abteilungen oder gemeinsame Aktivitäten der Schülerfirma wie z.B. der Weihnachtsbasar auf verschiedenen Wegen wie z.B. Plakaten und Flyern oder auf dem internen sozialen Netzwerk beOHS.de vorgestellt und  kommuniziert. Außerdem erstellt OHS Relations Flyer und Visitenkarten auf Anfrage.
  • In der AG „PR-Konzept“ wird gerade ein professionelles PR-Konzept für OHS Relations entwickelt. Verschiedene Fortbildungs-Besuche in existierenden führenden PR-Agenturen Hamburgs lieferten uns dazu den Anstoß und das Angebot, uns mit Beratungen zu unterstützen.
  • In der AG „Schönere Klos“ wird derzeit ein Konzept mit Plakaten und einem Wettbewerb entwickelt, das zur Verschönerung und besseren Umgang mit den Schultoiletten beitragen soll.
  • In der AG „Soziales Engagement“ entwickelt oder beteiligt sich die OHS Relations an sozialen Projekten, die Bedürftigen helfen bzw. nachhaltig zu einem starken Miteinander an der OHS beitragen sollen.

Dienstleistungen und Produkte

Team

Mitarbeiter:

Zurzeit arbeiten bei OHS Relations neun  Neunt- und acht Zehntklässer:

Alexander Alberti, Akash Baskaran, Ahmet-Hasan Demir, Kevin Göbel, Alessandro Jerke, Kaleb Pohl, Jennifer Rick, Lucien Bluhm, Josi Kolder, Deborah  Burghardt, Taryna Schulz, Marlon Diering, Jonas Hansen, Niroka Navaratnam, Elif Gültekin, Areso Mohabat

Ansprechpartnerin:

Frau Fellner

E-Mail:

Gerne erreichen Sie uns auch außerhalb der Arbeitszeiten per E-Mail unter: ohs-hahn@outlook.de