Umweltprojekt „Creactiv“ mit der 6c

Gäste aus Bolivien machen mit Theater auf den Klimawandel aufmerksam

Zwischen dem 5. und 6. Juni hieß die Otto-Hahn-Schule in Jenfeld Coral Salazar von Teatro Trono in der Klasse 6c willkommen. Es sollte die letzte CREACTIV-Vorbereitung auf den Austausch mit der bolivianischen Gruppe im Herbst in Hamburg werden.

Begleitet von Sonnenschein und heißen Temperaturen wurden die Schüler*innen aktiv. Voller Energie und Freude stürzten sie sich in die Übungen hinein, dazu gehörte zum Beispiel das fokussierte Gehen oder der Hand des Gegenübers mit dem Blick zu folgen. Besonders beliebt war bei den Schüler*innen die Inszenierung von kleinen Theaterszenen („Standbildern“) mit Puppen. Es gab einen Künstler und der andere oder mehrere Personen wurden zu Puppen, die der Künstler zu einem Standbild formte.(…)

Am Ende von Coral Salazars erfolgreichem Besuch formulierten die Schüler*innen ihre eigenen Vorhaben, was sie mit Teatro Trono gerne machen wollen. Es bleibt ein erwartungsvoller Blick Richtung Herbst, wenn die Theatergruppe aus Bolivien die Schule besuchen wird.